News
Jungspund - Der junge Mostviertler

Was zeichnet den Jungspund aus?

Hochwertig, jung, meist trocken ausgebaut, frisch, fruchtig, ungestüm - das sind nur einige Schlagworte, die den Charakter des Jungspund beschreiben.

Die Hochwertigkeit wird anhand der NÖ-Mostgütesiegelnummer bestätigt, die sich am Rückenetikett der Flasche befindet und auch durch den "Geprüft"-Stempel am Vorderetikett.

Der Jungspund wird ausschließlich in die original 1 Liter Mostflasche oder kleinere Gebinde abgefüllt.

Jungspund - ein Name, den das Getränk nicht umsonst trägt. Immerhin wird der Jungspund noch im Jahr der Ernte in Flaschen abgefüllt - er ist ein wahrer Heuriger!

Der Jungspund ist zumeist trocken ausgebaut kann aber auch einen geringen Restzuckergehalt aufweisen.

Sein unverkennbares Outfit (der hölzerne Spund am Flaschenhals), als auch das frisch-fruchtige, leicht ungestüme Aroma vermitteln einen neuen Trinkgenuss.

Den Jungspund gab es 2011 erstmalig auch in der 1 1/2 l Magnumflasche als Limited Edition.

» weiter

Unsere Produzenten
Maria Hauer
Familie Hauer
» mehr

Hans Hiebl
Hansbauer
» mehr

Alle Produzenten